Informationsleck: Bundeskanzlerin tritt zurück

Per Suchmaschine findet man z.B. Pressemitteilungen mit einem Sperrvermerk, also mit Datum und Uhrzeit, ab wann es veröffentlicht werden darf. Die Presse erhält oft auch Vorabinformationen, um z.B. Platz auf der ersten Seite einer Zeitung frei zu halten, natürlich immer mit der Pflicht, nichts vorher in die Öffentlichkeit zu tragen.

Wo bisher vielleicht mal jemand in der Redaktion etwas ausplapperte, um anderen zu imponieren, da gibt es heute eben moderne Plappermäuler. Durch Lücken in Content Management Systemen kann man manchmal an Informationen gelangen, die nicht oder noch nicht, für die Öffentlichkeit bestimmt sind…
Merkel tritt zurück
(Großes Bild im neuen Tab/Fenster)


Mehr dazu…

2 comments

Comments are closed.